Unternehmen

Betriebliche GESUNDHEITSFÖRDERUNG

“Intelligente Haltungs- & Mindset Coaching”

Haben Sie Menschen im Team mit:

  • Stress?
  • Rückenschmerzen?
  • Verspannungen?
  • Burnout?

Laut Forschung sind Stress und Rückenschmerzen einige der häufigsten Ursachen für Krankentage.

Warum AT am Arbeitsplatz?

  • Krankentage reduzieren
  • Verletzungen verhindern
  • Rückenschäden vorbeugen
  • Stress reduzieren/vermeiden

Die Alexander-Technik arbeitet daran Gewohnheiten nachhaltig zu ändern um langfristigen Problemen vorzubeugen.

40% weniger Krankentage hat Victorinox durch die Einführung der AT am Arbeitsplatz erreicht. (STAT Congress Papers Vol. 1, London 2009)

86% weniger Schmerztage berichten Rückenschmerz-Patienten, die an AT-Sitzungen teilgenommen haben. (British Medical Journal, 2008)

Kontaktieren Sie mich gerne für eine individuelle Beratung.

Ein ergonomischer Arbeitsplatz alleine genügt nicht

Auch an einem gut eingerichteten Arbeitsplatz kann man ungünstig sitzen, stehen oder tragen und Stress empfinden. Hier setzt die Alexander-Technik an. Es werden eine gesunde Haltung und optimierte Bewegungsabläufe eingeübt. Durch die Vermittlung eines bewussten Einsatzes von Kraft und Zeit werden Selbstmanagementfähigkeiten gesteigert und Stress entgegengewirkt.

Erwiesene Wirksamkeit

Die Wirksamkeit der Alexander-Technik wurde wissenschaftlich belegt und ist auch Teil der Nationalen Versorgungsleitlinie Nicht-spezifischer Kreuzschmerz der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Alexander-Technik ist mit seinen sanften Bewegungen und unkomplizierten Selbstanweisungen leicht zugänglich und für alle Menschen geeignet, die sich gerne etwas Gutes tun wollen.

In einem Coaching am Arbeitsplatz lernt man:

  • Verspannungen in Rücken, Schulter & Nacken zu lösen
  • Stressreduktion
  • angenehmes Sitzen & Stehen
  • körpergerechtes & koordiniertes Bewegen & Heben
  • bewussten Einsatz von Kraft & Zeit
  • souveränes Auftreten bei Vorträgen & in Meetings
  • bewusstes Handeln, das zu erhöhter Entscheidungskompetenz führt

Trainerin

Amanda Barrett ist als Gastdozentin an der Universität Freiburg (WS 17/18) tätig gewesen.
Seminar: „Health and Well-being in the Workplace“, Masters of Business Administration, Masters of Economics.

Sie ist zertifizierte Trainerin der Alexandertechnik. Die Alexandertechnik Ausbildung dauert 3 Jahre und beinhaltet 1600+ Stunden.

“Haltungsschäden sowie der Umgang mit Stress sind Dinge, die man  oft viel zu wenig oder erst zu spät erfährt. Ich unterstütze gerne Menschen um innere Ruhe und Präsenz zu finden und langfristige Haltungsschäden zu vermeiden.

In Australien geboren, lebe und arbeite ich seit 2010 im Raum Freiburg.
Als gebürtige Australierin kann ich auch gerne in englischer Sprache arbeiten.”

Kontaktieren Sie mich gerne für eine individuelle Beratung.